London Tipps – immer eine Städtereise wert

Sie haben sich für die Stadt London als Ihre nächste Städte-Reise entschieden, dann haben wir für Sie einige wertvolle London Tipps:

London Tipps - immer eine Städtereise wert

London Tipps – immer eine Städtereise wert

An was denkt man zuerst, wenn man das Wort „London“ hört? Natürlich, die Royals leben hier, Kate, William und ihre zwei Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte, wohnhaft im Kensington Palast. Über diese sympatische Bilderbuch-Familie liest und hört doch jeder gerne.

London Tipps: Sehenswürdigkeiten

Weitere London Tipps bzw. Sehenswürdigkeiten, wären z. B. das weltbekannte British Museum, welches weltbekannte Exponate ausstellt, die National Gallery, die am Trafalgar Square platziert ist – hier werden Gemäldegalerien aus dem 13. – 19. Jahrhundert ausgestellt, namhafte Künstler wie da Vinci, Renoir, Van Gogh und viele mehr, weiterhin gäbe es noch die Coca-Cola London Eye zu erwähnen, dieses zurzeit höchste Riesenrad auf der ganzen Welt hat 32 Glasgondeln auf denen man diese tolle Stadt von oben bestaunen kann. Der Tower of London zählt auf jeden Fall zu einer weiteren Sensation, er ist eines der bekanntesten Gebäuden, die es überhaupt auf der Welt gibt, verpassen Sie einen Besuch im Tower of London keinesfalls – hier gibt es so viel wissenswertes zu erfahren, hier sind die Kronjuwelen ausgestellt, die jeder einmal gesehen haben sollte. Bei Madame Tussauds erwartet Sie, wer auch sonst? Natürlich Kate und William und viele mehr an bekannten Persönlichkeiten, von Lady Gaga, bis Brad Pitt, auch ein Foto mit der Queen sollte im Fotoalbum nicht fehlen. Ganz oben vertreten in der London „To-do-Liste“ wäre ein Spaziergang über die Tower Bridge, es handelt sich um eine Klappbrücke, die Wippen werden geöffnet, so dass Schiffe durchfahren können. Dies ist nur ein Bruchteil an Sehenswürdigkeiten, es gibt noch vieles mehr zu sehen, langweilig wird Ihnen bestimmt nicht werden.

Zahlungsverkehr in London

London Tipps

Zahlungsverkehr in London

Bezüglich der Währung in London gibt es folgendes für Sie zur Information: In London wird mit Pfund bezahlt. Nehmen Sie bestenfalls bereits vorab, vor Reiseantritt, Geld in der britischen Währung mit, in Deutschland Geld umtauschen kann man an einigen ausgeschriebenen Stellen, wie z. B. im Bahnhof. Auch nach Ankunft im Reisedomizil am Flughafen ist es problemlos möglich Euros in Pfund zu tauschen. Wem es eher unangenehm ist, viel Bargeld auf einmal bei sich zu tragen, kann immer wieder kleinere Beträge an Automaten in London tauschen. Achtung vor Dieben oder EC-Kartendatenausspähern ist immer und überall geboten.

 

Luxus, Günstiges oder Außergewönliches – London Hotels bieten alles

London ist Europas beliebtestes Städtereiseziel. Die Auswahl an London Hotels ist dabei so groß und außergewöhnlich wie die Stadt selbst. Damit die Wahl der Unterkunft nicht ganz schwer fällt, hier ein paar Empfehlungen und Tipps:

Wenn Sie den Luxus lieben, sollten Sie sich für eines der bekannten und eingesessen Hotels wie dem Dorchester, Hilton, Savoy oder Ritz entscheiden. Wer jedoch genau das Gegenteil bevorzugt, findet viele preiswerte Alternativen wie beispielsweise das Tune Hotel, das ein Ableger von Air Asia ist.

Sie können getrost auf einen Frühstücksraum verzichten und wollen stattdessen lieber mit einem Bagel oder Obst, sowie einen Coffe-to-go im Pappbecher den Tag beginnen? Dann sollten Sie sich im „Aloft Excel“ einbuchen. Ebenfalls etwas „anderes“ bietet das auf einem dreieckigen Grünstück errichtete Melia Hotel, welches mit asymmetrischen Zimmern und einer Roof-Top-Bar aufwartet. Und wenn Sie Sightseeing mit Wellness verbinden möchten, dann tun Sie dies in einem der unzähligen Spa Hotels wie z.B. dem K West Hotel & Spa.

 

 

 

London Tipps: Madame Tussauds London

 

Reisezeit London by Urlaub, Strand und Meer

Reisezeit London by Urlaub, Strand und Meer

 

 

Spread the word. Share this post!